Die BITBW ist die zentrale IT-Dienst­leisterin für die gesamte Landes­verwaltung in Baden-Württemberg. Wir sorgen dafür, dass die Landes­verwaltung mit einer modernen IT-Ausstattung arbeiten kann. Sie möchten einen Teil dazu beitragen? Dann starten Sie jetzt Ihre Karriere im öffentlichen Dienst!

Gemeinsam Neues wagen. Gemeinsam stark für Baden-Württemberg.

Image

Kontakt

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

Aline Schwing
0711 8910-8230

Standort

Stuttgart-Feuerbach

Kennziffer

923-3

Bewerbungs­frist

20.06.2021

Die BITBW legt Wert darauf, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt im Arbeitsalltag widerspiegelt. Wir freuen uns besonders über die Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt

Eine Sicherheitsüberprüfung nach dem Landessicherheitsüberprüfungsgesetz wird bei einer Einstellung durchgeführt.

Referent/in (w/m/d) der Abteilungsleitung IT-Infrastrukturdienste


Ihr Einsatz macht den Unterschied

  • Sie unterstützen die Leitung der Abteilung 3 – Infrastrukturdienste eigenständig und aktiv bei konzeptionellen und strategischen Aufgaben und Fragestellungen. Dabei berichten Sie direkt an die Abteilungsleitung
  • Sie planen und konzipieren eigenständig Entscheidungsprozesse auf Leitungsebene in Abstimmung und Zusammenarbeit mit Führungskräften der Abteilung
  • Zu operativen und strategischen Themen erarbeiten Sie eigenständig aussagefähige Vermerke, Stellungnahmen, Entscheidungsvorlagen, Konzeptionen, Analysen und Statistiken
  • Sie verantworten (koordinieren, steuern und moderieren) interne und abteilungsübergreifende Projekte und Sonderaufgaben und steuern externe Berater
  • Sie fungieren als Schnittstelle für externe und interne Ansprechpersonen
  • Die proaktive Steuerung relevanter abteilungsübergreifender Fragestellungen, Themen, Abläufe und Termine fällt ebenso in Ihren Zuständigkeitsbereich

Ihr Profil überzeugt

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss an einer Universität (Master, Diplom oder vergleichbar) oder einen akkreditierten Masterabschluss einer anderen Hochschule (FH, DHBW oder BA) z.B. der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Verwaltungswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Sie können sich auch gerne bewerben, wenn Sie aufgrund mehrjähriger einschlägiger Tätigkeiten über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen
  • Sie verfügen über ein großes Maß an analytischem Denkvermögen, Verantwortungsbewusstsein sowie Belastbarkeit und Lernbereitschaft
  • Sie verfügen über langjährige Erfahrungen in der Leitung von IT-Projekten, idealerweise im Bereich der öffentlichen Verwaltung
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich der IT-Infrastruktur (operative IT-Sicherheit, Netzwerktechnik, Server & Speicher, Mailexchange, Datenbanken, Active Directory sowie Linux-Basisdienste)

Unser Angebot kommt gut an

  • Sehr flexible Arbeitsmodelle wie großzügige Gleitzeitregelung und mobiles Arbeiten
  • Teilzeitbeschäftigung ist bei uns willkommen - bitte geben Sie uns Ihren gewünschten Arbeitsumfang an
  • Strukturierte Einarbeitung mit Patenprogramm sowie umfassende Fort- und Weiterbildungen
  • Kooperation mit einem Fitness-/Wellnesspartner, Zuschuss zum JobTicket BW, ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung und eine Kantine
  • Sicherer Arbeitsplatz und die Möglichkeit einer Verbeamtung
  • Tarifliche Vergütung bis EG 14 TV-L bzw. bei Beamtinnen und Beamten bis Bes. Gr. A 14
  • Eine Zusatzversorgung als Betriebsrente und ggf. eine Personalgewinnungszulage bei Tarifbeschäftigten

KLINGT GUT ?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung