Die BITBW ist die zentrale IT-Dienst­leisterin für die gesamte Landes­verwaltung in Baden-Württemberg. Wir sorgen dafür, dass die Landes­verwaltung mit einer modernen IT-Ausstattung arbeiten kann. Sie möchten einen Teil dazu beitragen? Dann starten Sie jetzt Ihre Karriere im öffentlichen Dienst!

Gemeinsam Neues wagen. Gemeinsam stark für Baden-Württemberg.

Image

Kontakt

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

Image

Jennifer Giersch
0711 8910-4824

Standort

Stuttgart-Feuerbach

Kennziffer

956-51

Bewerbungs­frist

24.05.2024

Die BITBW legt Wert darauf, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt im Arbeitsalltag widerspiegelt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Programmleitung für die Verwaltungsdigitalisierung (w/m/d)

Ihr Einsatz macht den Unterschied

Gestalten Sie die Verwaltungsdigitalisierung aktiv mit.

  • Planung und Steuerung des Programms Verwaltungsdigitalisierung
  • Fachliche Steuerung aller internen und externen Projektmanager/-innen der Projekte des Programms Verwaltungsdigitalisierung
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen, Management-Berichten und Risikobewertungen
  • Budget- und Ergebnisverantwortung für das Programm
  • Pflege und Ausbau der Beziehungen mit unseren Kunden und Partnern
  • Etablierung von Kommunikationswegen mit den Stakeholdern der Programmorganisation

Ihr profil überzeugt

  • Sie verfügen über ein erfolgreich absolviertes Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik o.ä.
  • Sie können sich auch gerne bewerben, wenn Sie durch Ihre Berufsausbildung (z.B. als Informatiker/-in) bzw. aufgrund Ihrer beruflichen Qualifikation und mehrjähriger einschlägiger Tätigkeiten über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen
  • Erfahrung in der fachlichen Personalführung sowie Führungskompetenz und Verhandlungsgeschick
  • Erfahrung im Programm- und Projektmanagement (mehrjährige Berufserfahrung)
  • Kenntnisse in Projektmanagementmethodiken und -Standards sowie Vorgehensmodellen im klassischen, agilen und/oder hybriden Umfeld, z. B. PRINCE2, PMI, IPMA, Scrum etc.
  • Erfahrung im Controlling & Risikomanagement
  • Breit angelegte Kenntnisse in der Informationstechnik
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Analytisches Denkvermögen

unser angebot kommt gut an

  • Sehr flexible Arbeitsmodelle wie großzügige Gleitzeitregelung, individuelle Teilzeitangebote, mobiles Arbeiten und "Workation"
  • Strukturierte Einarbeitung mit Patenprogramm sowie umfassende Fort- und Weiterbildungen
  • Kooperation mit einem Fitness-/Wellnesspartner, Zuschuss zum JobTicket BW (u.a. Deutschland-Ticket), ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung und eine Kantine
  • Sicherer Arbeitsplatz und die Möglichkeit einer Verbeamtung bei Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen
  • Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis EG 14 TV-L bzw. bei Beamtinnen und Beamten bis Bes. Gr. A 14
  • Erholungsurlaub / Jahresurlaub in Höhe von 30 Tagen und zusätzliche Freistellung an Heiligabend und Silvester
  • Eine Zusatzversorgung als Betriebsrente und ggf. eine Personalgewinnungszulage bei Tarifbeschäftigten
  • Teilzeitbeschäftigung ist bei uns willkommen - bitte geben Sie uns Ihren gewünschten Arbeitsumfang an

KLINGT GUT ?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung