Die BITBW ist die zentrale IT-Dienst­leisterin für die gesamte Landes­verwaltung in Baden-Württemberg. Wir sorgen dafür, dass die Landes­verwaltung mit einer modernen IT-Ausstattung arbeiten kann. Sie möchten einen Teil dazu beitragen? Dann starten Sie jetzt Ihre Karriere im öffentlichen Dienst!

Gemeinsam Neues wagen. Gemeinsam stark für Baden-Württemberg.

Image

Kontakt

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

Image

Jasmin Riedlinger
0711 8910-8233

Standort

Stuttgart-Feuerbach

Kennziffer

9115-13

Bewerbungs­frist

27.05.2024

Die BITBW legt Wert darauf, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt im Arbeitsalltag widerspiegelt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Leitung des Teams Buchhaltung (w/m/d)

Im Referat Finanzen

Ihr Einsatz macht den Unterschied

  • Sie führen innerhalb des Referats Finanzen das Team Buchhaltung mit dreizehn Personen und sind stellvertretende Referatsleitung
  • Sie verantworten insbesondere die Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, die Finanzbuchhaltung, die Anlagenbuchhaltung, die Umsetzung von Bestellungen bei Lieferanten und Dienstleistern, das Dienstreisemanagement, die Finanzstatistik, die Tax Compliance und die Steuererklärungen
  • Sie erstellen den Wirtschafsplan, den Jahresabschluss und den Lagebericht sowie Finanzberichte
  • Sie sind Ansprechperson für Rechnungsprüfer, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
  • Sie beraten die Führungskräfte und Budgetverantwortlichen in allen wirtschaftlichen und steuerlichen Angelegenheiten
  • Sie entwickeln, pflegen und optimieren die für Ihren Aufgabenbereich erforderlichen Instrumente und Prozesse
  • Sie arbeiten in Projekten mit und leiten eigenen Projekte und Arbeitsgruppen

Ihr profil überzeugt

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss an einer Universität (Master, Diplom oder vergleichbar) oder einen akkreditierten Masterabschluss einer anderen Hochschule (Qualifizierung für höheren Dienst) z. B. der Fachrichtung Betriebswirtschaft, Verwaltungswirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Sie können sich auch bewerben, wenn Sie mindestens über ein betriebswirtschaftliches oder verwaltungswirtschaftliches Hochschulstudium (FH, BA, DHBW, Hochschule für öffentliche Verwaltung) und aufgrund mehrjähriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen oder die Voraussetzungen für den höheren Verwaltungsdienst demnächst erfüllen
  • Sie haben sehr gute theoretische und praktische Kenntnisse der kaufmännischen Buchführung, im Steuerrecht der Betriebe gewerblicher Art sowie in MS Office (Excel, Word, Outlook) und verfügen über SAP-Anwenderkenntnisse in den Modulen MM, SD, FI, AA
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit aus. Sie besitzen ein hohes Maß an Serviceorientierung und Vertrauenswürdigkeit, sind versiert in der Kommunikation mit allen Beteiligten im Team, im Haus, mit Lieferanten und Kunden
  • Sie besitzen eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • Mehrjährige Erfahrung in der Projektarbeit sind von Vorteil
  • Sie sind selbständiges, strukturiertes Arbeiten gewohnt und haben Interesse sowohl an der Detailarbeit als auch an der Erstellung von Konzepten. Sie handeln eigenverantwortlich und haben ein gutes Durchhalte- und Durchsetzungsvermögen
  • Führungserfahrung, unternehmerisches und analytisches Denken sowie IT-technisches Verständnis runden Ihr Profil ab

unser angebot kommt gut an

  • Sehr flexible Arbeitsmodelle wie großzügige Gleitzeitregelung, individuelle Teilzeitangebote, mobiles Arbeiten und "Workation"
  • Strukturierte Einarbeitung mit Patenprogramm sowie umfassende Fort- und Weiterbildungen
  • Kooperation mit einem Fitness-/Wellnesspartner, Zuschuss zum JobTicket BW (u.a. Deutschland-Ticket), ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung und eine Kantine
  • Sicherer Arbeitsplatz und die Möglichkeit einer Verbeamtung bei Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen
  • Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis EG 14 TV-L bzw. bei Beamtinnen und Beamten bis Bes. Gr. A 14
  • Erholungsurlaub / Jahresurlaub in Höhe von 30 Tagen und zusätzliche Freistellung an Heiligabend und Silvester
  • Eine Zusatzversorgung als Betriebsrente und ggf. eine Personalgewinnungszulage bei Tarifbeschäftigten
  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Teilzeitbeschäftigung ist bei uns willkommen - bitte geben Sie uns Ihren gewünschten Arbeitsumfang an

KLINGT GUT ?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung