Die BITBW ist die zentrale IT-Dienst­leisterin für die gesamte Landes­verwaltung in Baden-Württemberg. Wir sorgen dafür, dass die Landes­verwaltung mit einer modernen IT-Ausstattung arbeiten kann. Sie möchten einen Teil dazu beitragen? Dann starten Sie jetzt Ihre Karriere im öffentlichen Dienst!

Gemeinsam Neues wagen. Gemeinsam stark für Baden-Württemberg.

Image

Kontakt

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

Image

Julia Stepanek
0711 8910-776

Standort

Stuttgart-Feuerbach

Kennziffer

880-52

Bewerbungs­frist

31.01.2021

Die BITBW legt Wert darauf, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt im Arbeitsalltag widerspiegelt. Wir freuen uns besonders über die Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt

Eine Sicherheitsüberprüfung nach dem Landessicherheitsüberprüfungsgesetz wird bei einer Einstellung durchgeführt.

Aufstieg in den höheren informationstechnischen Dienst
(w/m/d)

Bei der BITBW ist eine Stelle der Bes.Gr. A 13 (höherer Dienst) im Wege des Aufstiegs aus dem gehobenen informationstechnischen Dienst zu besetzen

IhrE AUFGABEN

Strategische Schnittstellenfunktion und Serviceverantwortung für Dienste im Bereich Fachverfahren Kultusministerium:

  • Entwicklung von Strategien, Geschäftsmodellen und Aufzeigen von Technologietrends
  • Beratung bei Infrastrukturplanung/Systemarchitektur und der Entwicklung von Betriebs-, Betreuungs- sowie von Datenschutz- und Sicherheitskonzepten
  • Abstimmung mit dem IBBW und dem Kultusministerium im Bereich der fachlichen Anforderungen
  • Abstimmung mit den Referaten der BITBW im Bereich der Server, Datenbanken und Netze
  • Projektsteuerung- und Controlling:
  • Überwachung der Projektleistung, Termine und Kosten sowie deren Übereinstimmung mit definierten Projektzielen und entsprechende Steuerung
  • Regelung des Zugriffs mehrerer Projekte auf gemeinsame Ressourcen
  • Aggregation des Projekt-Reportings aus Einzelprojekten
  • Wissensmanagement und -transfer aus verschiedenen Einzelprojekten
  • Standardisierung von Projektabläufen
  • Definition von Aktivitäten und geeigneten Arbeitspaketen für Projektmitarbeitende
  • Ergebnis- und Leistungskontrolle erledigter Arbeitspakete

IhRE VOrAUSSETZUNGEN

Sie können sich bewerben, wenn Sie

  • fachliche Kenntnisse und Erfahrungen in den genannten Aufgabengebieten haben
  • nach § 13 LVO-IM über ein erfolgreich absolviertes Hochschulstudium eines Diplom-, Magister-, Staatsprüfungs- oder (akkreditierten) Masterstudiengangs, z. B. der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung, verfügen und
  • sich mindestens im ersten Beförderungsamt des gehobenen informationstechnischen Dienstes befinden
  • sich in einem Aufgabengebiet der Laufbahn des gehobenen informationstechnischen Dienstes bewährt haben sowie
  • seit mindestens einem halben Jahr erfolgreich überwiegend Aufgaben des höheren informationstechnischen Dienstes wahrnehmen
  • über Leistungsbereitschaft, Ergebnisorientierung und erfolgreiches Zeitmanagement sowie eine sehr gute Auffassungsgabe und die Bereitschaft zur Fortbildung verfügen
  • bereit sind, Führungsaufgaben und die Federführung in Projekten zu übernehmen

KLINGT GUT ?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung