Die BITBW ist die zentrale IT-Dienst­leisterin für die gesamte Landes­verwaltung in Baden-Württemberg. Wir sorgen dafür, dass die Landes­verwaltung mit einer modernen IT-Ausstattung arbeiten kann. Sie möchten einen Teil dazu beitragen? Dann starten Sie jetzt Ihre Karriere im öffentlichen Dienst!

Gemeinsam Neues wagen. Gemeinsam stark für Baden-Württemberg.

Image

Kontakt

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

Julia Stepanek
0711 8910-776

Standort

Stuttgart-Feuerbach

Kennziffer

792-5

Bewerbungs­frist

02.08.2020

Wir legen Wert auf die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Wir freuen uns daher über jede qualifizierte Bewerbung.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Eine Sicherheitsüberprüfung nach dem Landessicherheitsüberprüfungsgesetz wird bei einer Einstellung durchgeführt.

Referentin / Referent Projektmanagement (w/m/d)

im Team zentrale Projektunterstützung Rollout E-Akte BW


Ihr Einsatz macht den Unterschied

  • Sie sind Referent/in im Projekt­management im Team zentrale Projektunterstützung, das die Behörden des Landes bei der Einführung der E-Akte BW intensiv unterstützt
  • Sie unterstützen die Behörden auch in Terminen vor Ort in festgelegten Zeitslots von jeweils 3 Monaten vor dem Rollout der E-Akte BW
  • Sie beraten die Behörden mit der Zielsetzung, die Einführung der E-Akte BW bestmöglich zu gestalten
  • Mit weiteren Teammitgliedern steuern Sie die Umsetzung der E-Akte in den jeweiligen Landes­behörden und wirken intensiv am Aufbau eines Knowledge­management­systems mit

Ihr Profil überzeugt

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss an einer Universität oder einen akkreditierten Masterabschluss einer anderen Hochschule (Qualifizierung für den höheren Dienst) z.B. der Fachrichtung Informatik oder eines anderen geeigneten Studiengangs
  • Diese Stelle eignet sich auch für Berufseinsteiger direkt nach dem Masterstudium
  • Sie können sich auch gerne bewerben, wenn Sie aufgrund Ihrer Qualifikation und mehrjähriger einschlägiger Tätigkeiten über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen
  • Der Dienstposten eignet sich insbesondere auch für den Aufstieg in den höheren Dienst. Besonders qualifizierte Beamtinnen und Beamte des gehobenen Verwaltungsdienstes oder des gehobenen informationstechnischen Dienstes in Bes. Gr. A 12 oder A 13 LBesO können - unter Beachtung des Masterkonzepts und des Ressortkonzepts der Innenverwaltung für den Aufstieg vom gehobenen in den höheren Dienst - auf dieser Stelle die Voraussetzungen für die Zulassung zum Aufstiegsverfahren in den höheren Dienst ihrer jeweiligen Laufbahn erreichen. Die Zulassung zum Aufstiegsverfahren wird von der Bewährung auf dieser Stelle abhängig gemacht
  • Idealerweise verfügen Sie über gute Kenntnisse im Bereich Projektmanagement­methoden- und Standards und bringen Erfahrung in der Entwicklung und Erprobung von IT-Verfahren mit

Unser Angebot kommt gut an

  • Sehr flexible Arbeitsmodelle wie großzügige Gleitzeitregelung, Homeoffice und Eltern-Kind-Büro
  • Teilzeitbeschäftigung ist bei uns willkommen - bitte geben Sie uns Ihren gewünschten Arbeitsumfang an
  • Strukturierte Einarbeitung mit Patenprogramm sowie umfassende Fort- und Weiterbildungen
  • Kooperation mit einem Fitness-/Wellnesspartner, Zuschuss zum JobTicket BW, ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung und eine Kantine
  • Sicherer Arbeitsplatz und die Möglichkeit einer Verbeamtung
  • Tarifliche Vergütung bis EG 13 TV-L bzw. bei Beamtinnen und Beamten bis Bes. Gr. A 14
  • Eine Zusatzversorgung als Betriebsrente und ggf. eine Personalgewinnungszulage bei Tarifbeschäftigten

KLINGT GUT ?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung