Die BITBW ist die zentrale IT-Dienst­leisterin für die gesamte Landes­verwaltung in Baden-Württemberg. Wir sorgen dafür, dass die Landes­verwaltung mit einer modernen IT-Ausstattung arbeiten kann. Sie möchten einen Teil dazu beitragen? Dann starten Sie jetzt Ihre Karriere im öffentlichen Dienst!

Gemeinsam Neues wagen. Gemeinsam stark für Baden-Württemberg.

Image

Kontakt

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

Anke Günzel-Medved
0711 8910-722

Standort

Stuttgart-Feuerbach

Kennziffer

2129-12

Bewerbungs­frist

09.10.2022

Die BITBW legt Wert darauf, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt im Arbeitsalltag widerspiegelt. Wir freuen uns besonders über die Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt

Eine Sicherheitsüberprüfung nach dem Landessicherheitsüberprüfungsgesetz wird bei einer Einstellung durchgeführt.

Sachbearbeitung für Datenschutz (w/m/d) in Teilzeit (max. 60 %)

zunächst befristet bis 31.12.2023 

2023 in unserem Referat Personal, Recht


Ihr Einsatz macht den Unterschied

  • In unserem motivierten und kompetenten Team kümmern Sie sich um Datenschutzangelegenheiten 
  • Sie wirken bei der Weiterentwicklung und Implementierung des Datenschutzmanagementsystems mit
  • Sie bereiten Datenschutzdokumentationen vor (z. B. Leit- und Richtlinien, Datenschutzerklärungen, Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten), verwalten und aktualisieren diese
  • Sie unterstützen im Tagesgeschäft 
  • Sie fungieren als Ansprechpartner/-in und Koordinationsstelle bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von regelmäßigen oder anlassbezogenen Workshops, Abstimmungsrunden oder Arbeitsgemeinschaften innerhalb der Landesverwaltung

Ihr Profil überzeugt

  • Sie verfügen idealerweise über ein erfolgreich absolviertes Studium (z. B. Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften). Alternativ besitzen Sie eine passende Berufsausbildung mit Kenntnissen und einschlägiger Erfahrung in den o. g. Aufgabenbereichen
  • Sie verfügen über Fachwissen im Bereich Datenschutz und dessen Umsetzung in der Praxis
  • Sie bringen eine Affinität für Prozesse, Projekte und neue Technologien mit
  • Sie verfügen über eine selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise 
  • Sie pflegen eine kooperative Kommunikationsweise und bringen Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit
  • Sie sind verantwortungsbewusst, haben ein analytisches Denkvermögen und besitzen die Fähigkeit und die Bereitschaft zum selbstständigen, sorgfältigen und strukturierten Arbeiten
  • Von Vorteil sind praktische Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung 
  • Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS Office runden Ihr Profil ab

Unser Angebot kommt gut an

  • Sehr flexible Arbeitsmodelle wie großzügige Gleitzeitregelung und mobiles Arbeiten
  • Teilzeitbeschäftigung ist bei uns willkommen - bitte geben Sie uns Ihren gewünschten Arbeitsumfang an
  • Strukturierte Einarbeitung mit Patenprogramm sowie umfassende Fort- und Weiterbildungen
  • Kooperation mit einem Fitness-/Wellnesspartner, Zuschuss zum JobTicket BW, ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung und eine Kantine
  • Sicherer Arbeitsplatz und die Möglichkeit einer Verbeamtung bei Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen
  • Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis EG 10 TV-L
  • Erholungsurlaub / Jahresurlaub in Höhe von 30 Tagen
  • Eine Zusatzversorgung als Betriebsrente und ggf. eine Personalgewinnungszulage bei Tarifbeschäftigten

KLINGT GUT ?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung